WG Enger
StartseiteImpressumKontakt
Schulleitung
Ansprechpartner/innen
Termine
Schulportrait
Schulprogramm
Unterricht
Individuelle Förderung
Unter-, Mittel-, Oberstufe
AGs/Projekte
Aquarium AG
Cambridge-Zertifikate
Golf AG
Jugend debattiert
Kunst
Schulgarten
Schülerfirma
Sport Stacking
Stricken
Tennis
Theater AG
WEDGE
Wettbewerbe
Rumpelstilzchen
Fahrten
WGE International
Beratung
Werte und Regeln
Schülervertretung
Eltern für Eltern
Förderverein
Presse
Photostrecken
Downloads
Mensa
Vertretungsplan

Golf AG - Einblick in eine neue Sportart

Das Widukind-Gymnasium und der ortsansässige Golfclub Ravensberger Land bieten für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 das Golf-Projekt „Abschlag Schule“ an.
Dieses Projekt ist eine Jugendinitiative des Deutschen Golf Verbandes e.V., finanziert durch die Vereinigung clubfreier Golfspieler e.V. Erklärtes Ziel einer Golf-Arbeitsgemeinschaft soll es sein, Golf in Ergänzung zu den klassischen Sportarten im Schulsport zu etablieren, Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern und die Akzeptanz des Golfsports zu erhöhen.
Mit deutschlandweit rund einer Million Euro wird sowohl der Transport zwischen Schule und Golfplatz als auch der Golfunterricht für die Schüler finanziert. Der Lehrer, im Fall des WGE Benno Meyndt begleitet die Schüler dabei als Aufsichtsperson vor Ort. Die Vermittlung von Freude und Begeisterung am Golfsport steht klar im Vordergrund dieses Konzeptes.
Die Kooperation zwischen Deutscher Golf Verband e.V., den beteiligten Golfclubs und den Schulen stellen den Erfolg des Projekts sicher, das sich einer weiterhin wachsenden Beliebtheit erfreut. Die Zahlen sprechen für sich: Bis heute beteiligen sich 2.600 Schulen, 50.000 Schüler und über 50 % der deutschen Golfclubs begeistert an „Abschlag Schule“. 2008 konnte erstmals einer Schülerzahl von 10.000 Teilnehmern verzeichnet werden.
Das Projekt in Form einer Arbeitsgemeinschaft findet zurzeit mittwochs in der 7. und 8. Stunde auf dem Gelände des Golfclubs Ravensberger Land an der Südstraße in Enger-Pödinghausen statt.